Seite „Meine Schutzfristanträge“

Unter dem Menüpunkt "Beantragen" finden Sie die Option "Meine Schutzfristanträge". Auf dieser Seite werden das für Sie erzeugte Schutzfristverkürzungs-Antragsformular sowie später der Bescheid in einer Tabelle angezeigt.

Über die Links in der Spalte „Aktion“ gelangen Sie direkt zum jeweiligen Antrag bzw. Bescheid. Die Spalte "Datum" gibt den Zeitpunkt der letzten Speicherung durch Sie bzw. das Archiv an. Anhand der Spalten "Archiv" und "Antrag Nr." können Sie Antrag und Bescheid leicht identifzieren, etwa wenn Sie bei mehreren Archiven Schutzfristverkürzungsanträge gestellt haben.

In der Spalte "Bescheid" zeigt ein Symbol an, ob der Antrag genehmigt (grüner Haken) oder abgelehnt (rotes Schrägkreuz) wurde. Mit Hilfe der Angaben in der Spalte „Status“ können Sie den Bearbeitungsstand nachverfolgen.

Bild: Seite "Meine Schutzfristanträge" mit verschiedenen Anträgen und Bescheiden

Screenshot der Seite 'Meine Schutzfristanträge'. Die Seite enthält eine Tabelle mit folgenden Spalten: Aktion, Datum, Archiv, Antrag Nr., Bescheid, Status. In der Spalte Aktion wird folgendes angezeigt: Link 'Antrag bearbeiten', solange der Antrag noch nicht an das Archiv übermittelt wurde. Link 'Antrag anzeigen', wenn der Antrag an das Archiv übermittelt wurde. Link 'Bescheid anzeigen', wenn ein Bescheid ausgestellt wurde. In der Spalte 'Status' wird der Status angegeben. Es gibt folgende Möglichkeiten: 'Offen', wenn der Antrag noch nicht an das Archiv übermittelt wurde. 'An Archiv übermittelt'. 'Beschieden'. 'Wiedereröffnet', wenn der Nutzer Widerspruch gegen den Bescheid eingelegt hat oder das Archiv den Bescheid selbst nochmal überarbeiten möchte.